Allgemeine Geschäftsbedingungen

Für wen gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen?

Die nachstehenden allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Rechtsgeschäfte der Firma Antje Reich – Leichter-fasten.de nachfolgend „Veranstalter“ genannt, mit Ihrem Vertragspartner, nachfolgend „Teilnehmer“ genannt. Abweichende allgemeine Geschäftsbedingungen des Teilnehmers gelten nicht.

Wie werden die Kurse durchgeführt?

Die Kurse werden online durchgeführt. Hierbei ist der Aufenthaltsort des Veranstalters und des Teilnehmers nicht relevant.


Um in vollem Umfang von der Betreuung und den Inhalten zu profitieren, wird ein Facebook-Profil empfohlen. Mit diesem Profil ist ein Beitritt in die private Facebookgruppe möglich.

Für jeden Kurs wird eine separate Gruppe angelegt. Es steht jeder Teilnehmer*in frei, die Gruppe während und nach der Fastenwochen zu verlassen.

Für wen sind die Fastenkurse geeignet?

Das Leichter-Fasten-Angebot richtet sich grundsätzlich an Menschen, die keine starken chronischen Erkrankungen haben.

Werden regelmäßig Medikamente eingenommen, nehmen Sie bitte vor der Seminarwoche Kontakt mit einem fastenerfahrenen Arzt auf und erkundigen Sie sich über den Verlauf der Einnahme. Gegebenenfalls lassen Sie Sich bitte eine Unbedenklichkeitsbescheinigung ausstellen.

Die Teilnahme am Leichter-Fasten-Kurs-Angebot findet auf eigene Verantwortung statt.

Welche technischen Voraussetzungen gibt es?

Die Teilnahme ist über jedes Gerät (Rechner, Tablet, Smartphone) möglich.

Hierfür ist der Teilnehmer selbst verantwortlich.

Was beinhaltet der Kurs?

Die virtuellen Fastenwochen beinhalten Folgendes:

Zu den Leistungen zählen:
 

  • Kursdauer 7 Tage

  • täglich wechselndes Motto und frische Tagesaufgaben

  • Gastvorträge zu verschiedenen Themen - zum Beispiel "Kräuter im Herbst"

  • zusätzliche Impulse (Beiträge, Videos) und Austausch in der privaten Facebookgruppe

  • kostenfreier Download des Leichter-Fasten-Tagebuches als PDF
     

Änderungen im Leistungsumfang – primär bei Aktionen - behält sich der Veranstalter vor.

Was ist nicht in der Seminargebühr enthalten?

Nicht in der Seminargebühr enthalten sind:
 

  • Fastenverpflegung (Wasser, Säfte, Brühen und Tee etc.)

  • Technische Ausstattung inkl. Internetzugang

  • Zusätzliches Equipment wie Irrigator, Wärmflasche etc.

Anmeldung & Vertrag

Die Anmeldung erfolgt über das Buchungsformular. Die Buchung wird umgehend per Email bestätigt.

Nach Zahlungseingang, ist die Anmeldung verbindlich.

Das gesetzliche Rücktrittsrecht (= Widerrufsrecht) was das Recht einräumt, aus einem online abgeschlossenen Vertrag mit einem Unternehmen innerhalb von 14 Tagen auszusteigen, gilt. (siehe auch Abschnitt Widerruf)

Die Teilnehmergebühr ist auf folgendes Konto zu überweisen:

 

Name: Antje Reich

IBAN DE60 1001 1001 2620 3364 61

BIC NTSBDEB1XXX

 

Oder über PayPal:

 

https://paypal.me/leichterfasten

 

Wieviel kostet die Teilnahme am Fastenkurs?

Die aktuellen Preise für die Kurse werden auf der Homepage www.leichter-fasten.de veröffentlicht.

Wie kann ich von meiner Buchung zurücktreten?

Eine verbindliche Anmeldung erfolgt durch die Begleichung der Teilnehmergebühr.

Eine Rückerstattung der Teilnehmergebühr ist nicht möglich. Sollte der Teilnehmer von der Fastenwoche zurücktreten, bekommt er eine Gutschrift für einen anderen Fastenkurs seiner Wahl.

Diese Gutschrift ist vom Datum der Ausstellung an zwei Jahre gültig. Die Gutschrift ist auf eine andere Person übertragbar.

 

Rücktrittsrecht

Fällt eine Veranstaltung wegen Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl von 10 Teilnehmern aus, so wird der Teilnehmer spätestens eine Woche vor Kursbeginn darüber informiert.


Ist kurzfristig die Voraussetzung für eine Nichtdurchführbarkeit der Veranstaltung eingetreten (z.B. Krankheit), hat der Veranstalter die Teilnehmer unverzüglich davon in Kenntnis zu setzen.

Der Teilnehmer erhält den bereits bezahlten Kurspreis zurück oder kann ihn für einen anderen Termin verwenden.

Ein Vertrag kann fristlos gekündigt werden, wenn ein Teilnehmer ungeachtet einer schriftlichen Abmahnung durch den Kursleiter die Veranstaltung nachhaltig stört und sich so vertragswidrig verhält, dass eine sofortige Kündigung gerechtfertigt ist.

Widerrufsbelehrung, Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses.


Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie Antje Reich – leichter-fasten.de, Rosa-Luxemburg-Str. 29, 15345 Eggersdorf, mittels einer eindeutigen Erklärung (per E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist.

Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Schlussbestimmungen

Auf dem zwischen dem Veranstalter und dem Kunden geschlossenen Vertrag findet deutsches Recht Anwendung. Gerichtsstand ist Strausberg. Sollten einzelne Bestimmungen des Vermittlungsvertrages, insbesondere diese allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein, so wird hiervon die Wirksamkeit dieses Vertrages im Übrigen nicht berührt